Menü Schließen
Menü Schließen

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Marilla:
Also bei mir geht ein Ritual über 4 Wochen lang und ich bleibe solange dran, bis Erfolg da ist, auch wenn es länger dauern sollte.

Marilla:
Natürlich, ist sogar sehr wichtig, denn Sie müssen mich ja auf dem Laufenden halten, damit ich gezielt meine Magie ansetzen kann, nur dadurch ist Erfolg zu erzielen.

Marilla:
Bis jetzt hatte ich immer Erfolg, ich habe momentan Rituale laufen, bin mir aber sicher auch diese zur Zufriedenheit meiner Kunden zu beenden. 

Marilla: Davon bin ich überzeugt. In den meisten Fällen wollen die Expartner nix mehr von meinen Klienten wissen, deswegen ist Schwarzer Voodoo bestens dafür geeignet.

Marilla:
Ich kann Sie gut verstehen, denn hier im Netz gibt es viele sogenannter Mambo’s, Bocors, Hexen usw.
Da kann man leicht schnell und viel Geld los werden.

Kleiner Tipp: Schauen Sie immer nach den Referenzen und ob eine Telefonnummer und Adresse, wo Sie sich bei Fragen hinwenden können mit angegeben werden. Bei seriösen Magiern ist das immer der Fall!
Finger weg bei Leuten die weder Telefonnummer noch Impressum haben!

Marilla:
Möglicherweise erwarten Sie, dass ich Ihnen Ergebnisse garantieren oder Ihnen versichere, dass sich bei jeden Ritual ein schneller Erfolg einstellt . Dies ist jedoch nicht möglich, denn jeder Mensch ist einzigartig in seiner Art. Mancher ist leicht zugänglich, ein anderer weniger.
Viele Kollegen meiner Zunft machen solche Versprechungen, obwohl es unmöglich ist, bei allen Menschen sofort ein super Ergebnis zu garantieren.

Der Erfolg eines Voodoo-Rituals hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, die nur teilweise beeinflusst werden können. Meine Aufgabe besteht darin, die steuerbaren Energien zu optimieren und Ihnen damit die bestmögliche Erfolgschance zu geben.
Ich weiss, dass meine Magie funktioniert.

Fragen Sie einfach die vielen zufriedenen Kunden, denen ich schon geholfen habe.
Unmögliches möglich machen ist meine Spezialität und der Erfolg gibt mir Recht!

Marilla:
Die Rituale haben eine dauerhafte Wirkung. Es gibt aber auch Ausnahmen, da nicht jeder Mensch gleich reagiert. In solchen Fällen, gibt es ein ganz bestimmtes Verfahren.

Marilla: Ja es ist möglich und kommt sogar sehr häufig vor, dass der Ex-Partner schon in der ersten Woche nach Ritual-Beginn auftaucht. Das Ritual darf dennoch nie unterbrochen werden, denn sonst wäre der Erfolg nur von kurzer Dauer. Man darf immer erst frühestens in vier Wochen ein Ritual abschließen.
Marilla: Auf dieser Welt ist nichts, aber auch gar nichts unmöglich. Das Unmögliche möglich machen, dass unterscheidet mich von den Anderen.
Marilla: Man sollte sich niemals damit abfinden, wenn man was will. Es gibt immer eine Lösung.
Marilla: Das „WIE LANGE“ spielt bei Voodoo keine ausschlaggebende Rolle.

Außerdem Marillas Hinweis!

Nicht nur Glücksspiele oder Drogen können süchtig machen. Wenn es nach einigen Wissenschaftlern
geht, so gehört nun auch die Esoterik zu den Suchtmitteln. Ich möchte diese Tatsache nicht leugnen,
es gibt viele Süchte, denen Menschen erliegen können wie z. B. Internet-, Spiel- oder Esssucht.

Ich bin jedoch für einen verantwortungsbewussten Umgang mit diesem Thema,
und daher führe ich mit allen Ratsuchenden ausführliche Vorgespräche.
Menschen die bereits unter einer Art von Esoterik-Sucht leiden empfehle ich diverse Selbsthilfegruppe
oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Ich möchte noch einmal explizit darauf hinweisen,
dass dieses Thema von mir persönlich sehr ernst genommen wird,
und ich keine betroffenen Menschen diesbezüglich mir zu Nutzen machen würde.

Bestimmte Fragen zu einem laufenden Ritual können leider nicht beantwortet werden. Der Grund ist ein denkbar einfacher:

Jedes Ritual wird individuell auf eine bestimmte Person entsprechend zusammengestellt.
So ist es unmöglich, während eines laufenden Rituals Fragen zu beantworten.

Es geht z. B. nicht darum, wann, wo, wie, warum jemand zurückkommt – sondern dass dieser
jemand zurückkommt!

Mambo Marilla ist nicht umsonst 1. Wahl!